Ein wichtiger Aspekt für eine ästhetisch lebendige Klasse-IV-Restauration ist die treffende Farbwahl für Dentin und Zahnschmelz (Enamel).Ein wichtiger Aspekt für eine ästhetisch lebendige Klasse-IV-Restauration ist die treffende Farbwahl für Dentin und Zahnschmelz (Enamel). Damit Ihnen diese immer wieder gut gelingt, gilt es, einige Regeln zu beachten. Wir von Ivoclar Vivadent haben konkrete Tipps für Sie, wie Sie ästhetisch lebendige Klasse-IV-Restauration mit IPS Empress Direct hinbekommen. Erfahren Sie mehr.

 5 Tipps für ästhetisch lebendige Klasse-IV-Restaurationen:

  1. Schalten Sie starke Lichtquellen – wie beispielsweise die OP-Leuchte – aus. Denn das Licht könnte zur Auswahl eines zu hellen Farbtons führen.
  2. Blasen Sie den Zahn nicht trocken – und legen Sie keine Watterollen. Schmelz trocknet sehr schnell aus und wirkt dadurch opaker und heller.
  3. Bestimmen Sie die Schmelzfarbe (Enamel) an der Schneidekante des zu restaurierenden Zahnes.
  4. Bestimmen Sie die Dentinfarbe mit der zervikalen Farbe der Eckzähne.
  5. Wenn Sie sich nicht zwischen zwei Farben entscheiden können, wählen Sie die dunklere. 


Neuer Ratgeber von Dr. Markus Lenhard

Die obigen Tipps stammen aus einem neuen Ratgeber von Dr. Markus Lenhard (Schweiz). Unter dem Titel «Wegweiser zur Klasse-IV-Restauration mit IPS Empress Direct» gibt der international renommierte Dentalprofi wertvolle Hinweise für ästhetische Klasse-IV-Restaurationen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann laden Sie den neuen Ratgeber von Dr. Lenhard jetzt kostenlos herunter!

Jetzt downloaden!


IPS Empress ist ein eingetragenes Warenzeichen der Ivoclar Vivadent AG. Die Verfügbarkeit bestimmter Produkte kann je nach Land variieren.