Wie zuverlässig sind IPS e.max Press und IPS e.max CAD?

6 Februar 2019

Von allen eingesetzten Glaskeramiken war IPS e.max CAD/Press mit einer Überlebensrate von 99,75 Prozent bei einem Beobachtungszeitraum von knapp über zehn Jahren die erfolgreichste Keramik.Die Studie von K. A. Malament zeigt: Von allen eingesetzten Glaskeramiken war IPS e.max CAD/Press mit einer Überlebensrate von 99,75 Prozent bei einem Beobachtungszeitraum von knapp über zehn Jahren die erfolgreichste Keramik.

Im Rahmen dieser Studie wurden seit 1983 über 6000 Vollkeramik-Restaurationen eingesetzt. Vier verschiedene Keramiktypen werden beschrieben:

  • Dicor/Dentsply Sirona (n = 1504)
  • In-Ceram/Vita (n = 330)
  • IPS Empress (n = 2133)
  • IPS e.max Press oder CAD (n = 2364)

Aufzeichnungen zu Dicor wurden seit 1983 geführt, zu In-Ceram seit 1990, zu IPS Empress seit 1992 und zu IPS e.max seit 2005.

Aufzeichnungen zu Dicor wurden seit 1983 geführt, zu In-Ceram seit 1990, zu IPS Empress seit 1992 und zu IPS e.max seit 2005.

Erwartungen übertroffen
Obwohl der kürzeste Beobachtungszeitraum bei knapp über zehn Jahren lag (128 Monate), zeigten Lithium-Disilikat-Restaurationen aus IPS e.max Press und IPS e.max CAD in diesem grossangelegten Überblick die höchste Überlebensrate von 99,75 %. Gemäss K. A. Malament erfüllten bzw. übertrafen die Materialen alle klinischen Anforderungen, die in der klinischen Praxis als ideal gelten.

Quellen: IPS e.max, Scientific Report, Vol. 03/2001-2017, http://www.dentistrytoday.com/articles/10123

Klinische Daten bestätigen Erfolg
Scientific ReportIPS e.max wurde von Beginn an wissenschaftlich begleitet. Viele namhafte Experten aus aller Welt haben mit ihren klinischen Studien zu einer ausgezeichneten Datenbasis beigetragen. Sowohl für das Lithium-Disilikat als auch für das Zirkoniumoxid liegt die durchschnittliche Überlebensrate bei jeweils 96 Prozent. Im IPS e.max Scientific Report sind alle In-vivo- und In-vitro-Studienergebnisse zusammengefasst.

 

Erfahren Sie mehr

Download Scientific Report
Vorrei essere fra i primi ad avere ulteriori informazioni!
Social Links