Spezielle Mundpflege-Gele eignen sich nicht nur für echte Zähne. Mit ihnen sind auch Prothesenträger gut beraten.Sicher haben auch Sie Patienten in Ihrer Praxis, die Zahnersatz tragen. Dann wissen Sie: Für die Mundgesundheit und den langfristigen Erhalt des Zahnersatzes spielt die persönliche Mundpflege eine wichtige Rolle. Erfahren Sie in diesem Praxistipp, welche Hinweise Sie Ihren Patienten mit auf den Weg geben können, damit ihnen ihr Zahnersatz lange erhalten bleibt.

Mundpflege-Gel: nicht nur für echte Zähne geeignet

Cervitec Gel

Spezielle Mundpflege-Gele eignen sich nicht nur für echte Zähne. Mit ihnen sind auch Prothesenträger gut beraten. Ein Beispiel: Cervitec Gel eignet sich zur Pflege des Zahnfleisches, der Mukosa und der natürlichen Zähne ebenso wie für die Reinigung des Zahnersatzes. Deshalb ist das Mundpflege-Gel auch in einem Prothesen-Reinigungsset erhältlich. Das Set enthält eine 20g-Tube Cervitec Gel zur Reinigung des Zahnersatzes und eine Aufbewahrungsbox.

Informationsblatt klärt über richtige Anwendung auf

Ein beiliegendes Informationsblatt erklärt sowohl die Handhabung der Aufbewahrungsbox als auch die Anwendung des Gels.

Cervitec Gel Patientenbroschüre

 

Cervitec Gel: das Mundpflege-Gel mit Chlorhexidin, Fluorid und Xylit 

Mehr erfahren


Cervitec Gel ist in Apotheken erhältlich.
Cervitec ist ein eingetragenes Warenzeichen der Ivoclar Vivadent AG. Die Verfügbarkeit bestimmter Produkte kann je nach Land variieren.