Die Online-Umfrage unter 300 niedergelassene Zahnärzten sollte herausfinden, welche Probleme und Themen die deutschen Zahnärzte damals in erster Linie beschäftigten.Als niedergelassener Zahnarzt sind Sie bei Ihrer täglichen Arbeit mit vielen unterschiedlichen Herausforderungen, Fragen und Problemen konfrontiert – von der Behandlung am Patientenstuhl bis hin zur Praxisorganisation. Nun möchten wir von Ihnen wissen: Was beschäftigt Sie am meisten?

2016: in Deutschland 3 Themen klar vorn

Bereits 2016 hatten wir von Ivoclar Vivadent einige Zahnärzte in Deutschland befragt. Die Online-Umfrage unter 300 niedergelassene Zahnärzten sollte herausfinden, welche Probleme und Themen die deutschen Zahnärzte damals in erster Linie beschäftigten. Das Ergebnis: 3 Themenbereiche standen klar im Vordergrund:

  1. Personalorganisation und -rekrutierung
  2. Zeitdruck und Zeitorganisation,
  3. Finanzen und Kosten. 

Unterschiede von 2016 bis 2018?

Nun interessiert uns: Spiegelt das deutsche Ergebnis von 2016 die aktuelle Situation wider? Oder haben die Zahnärzte 2018 ganz andere Bedürfnisse und Fragen? Und welche Unterschiede gibt es eventuell zwischen den Ländern?

Wie sieht es bei Ihnen aus?

Wie sieht es bei Ihnen aus? Welche Themen bereiten Ihnen bei Ihrer täglichen Arbeit das meiste Kopfzerbrechen? Auf welche Fragen suchen Sie Antworten? Bitte nehmen Sie sich Zeit für eine Frage und klicken Sie auf den folgenden Link.  Jetzt teilnehmen!

 

So machen Sie Ihre Praxis fit für das 21. Jahrhundert! Diese Checkliste zeigt auf, was Sie tun müssen, um auch in Zukunft erfolgreich und effizient zu sein.

Zum Download