Bluephase Meter II 250 x 167 px.jpg

Die korrekte Polymerisation entscheidet mit über den klinischen Erfolg von allen lichthärtenden Restaurationen.


Eine unvollständige Aushärtung kann zu Sensibilitäten, Verfärbungen oder Randspaltbildungen führen.
Mögliche Folge: teurer Restaurations-Austausch und unzufriedene Patienten.


Grundvoraussetzung für die adäquate Aushärtung ist eine ausreichende Lichtintensität des Polymerisationsgerätes, als ideal gelten mindestens 1000 mW/cm2.

 
Da die Lichtleistung der Geräte mit der Zeit abnehmen kann, sollte diese regelmäßig überprüft werden, z. B. mit einem Radiometer wie Bluephase Meter II.

 

Ivoclar Vivadent GmbH Ellwangen verarbeitet Ihre Daten zur Kundenbetreuung, Betreuung von Bestellungen sowie zu Marketingzwecken im Rahmen ihrer eigenen ordentlichen Geschäftstätigkeit ggf. in Kooperation mit ihren verbundenen Unternehmen (einsehbar unter http://www.ivoclarvivadent.com/gruppe). Sie können dieser Verarbeitung jederzeit unter dataprotection.ellwangen@ivoclarvivadent.com widersprechen. Bei einem Widerspruch werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, sofern keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht.