Experten-Symposium in Rom zu ästhetischer und digitaler Zahnheilkunde

Haben Sie am 15. und 16. Juni 2018 bereits etwas vor? Falls nicht, sollten Sie unbedingt nach Rom/Italien fahren. Dort findet das 4. Internationale Experten-Symposium von Ivoclar Vivadent statt. Unter dem Titel «Advanced digital and esthetic dentistry» werden 19 renommierte internationale Referenten von ihren Erfahrungen mit ästhetischer und digitaler Zahnheilkunde berichten. Die Vorträge basieren auf den neuesten Studien und Forschungsergebnissen. Die Referenten gewähren faszinierende Einblicke sowohl in ihre Tätigkeit an akademischen Institutionen und Universitäten, als auch in ihre praktische Arbeit. Nutzen Sie die Gelegenheit und seien Sie dabei.

Neueste Entwicklungen und Trends

Das Internationale Experten-Symposium 2018 in Rom wird unter dem Vorsitz von Professor Antonella Polimeni, Universität Sapienza/Rom, stehen. Das behandelte Themensprektrum ist breit gefächert.  Die hochkarätigen Experten werden verschieden Aspekte direkter und indirekter ästhetischer Restaurationen behandeln und ihr Fachwissen zum Besten geben. Die neuesten Trends und Entwicklungen werden dabei ebenso im Mittelpunkt stehen wie der persönliche Meinungs- und Erfahrungsaustausch. Ein weiterer Fokus werden innovative Ansätze in der modernen Zahnheilkunde und Dentaltechnologie sowie deren praktische Umsetzung sein. Freuen Sie sich auf spannende Präsentationen, interaktive Workshops und mitreissende Live-Demonstrationen – mit vielen nützlichen Tipps für Ihre tägliche Arbeit!

Die Referenten und ihre Themen:

  • Prof. Dr Nitzan Bichacho und Dr. Mirela Feraru (Israel): «Management der Grenzfläche zwischen Restauration und Parodont bei verschiedenen Abutment-Typen in der ästhetischen Zone – Konzepte und Strategien»
  • Oliver Brix (Deutschland): «Quo vadis, Zahnheilkunde?»
  • Dr. Victor Clavijo, DDS, MSc, PhD, und Murilo Calgaro (Brasilien): «Der Gingivabereich rund um natürliche Zähne und Implantate: Farb- und Materialentscheidungen»
  • Dr. Pietro Venezia, Pasquale Lacasella, Dr. Alessio Casucci und Alessandro Ielasi (Italien): «Funktion und Ästhetik in der abnehmbaren Prothetik: analoge Verfahren und digitale Perspektiven»
  • Dr. Florin Cofar (Rumänien): «Farbmanagement im Rahmen von monolithischen Verfahren»
  • Priv. Doz. Dr. Arndt Happe (Deutschland) und Vincent Fehmer (Schweiz): «Implantatrestaurationen in der ästhetischen Zone – Kunst und Wissenschaft»
  • Associate Professor Dr. Stefen Koubi (Frankreich) und Hilal Kuday (Türkei): «Herausforderung ästhetische Zone: Nachahmung der Natur und Reproduzierbarkeit in der täglichen Praxis»
  • Dr. Andreas Kurbad (Deutschland): «Von der virtuellen Restauration zur realen Ästhetik»
  • Dr. Francesco Mintrone (Italien): «Innovative Strategien für die funktionelle und ästhetische Rehabilitation»
  • Dr. Gianfranco Politano, DDM, MSc (Italien): «Die Quintessenz der direkten Füllungstherapie im Seitenzahnbereich:  Ästhetik und Funktion, Effizienz und Wirtschaftlichkeit»
  • Stefan Strigl (Italien): «Einsatz von modernen Technologien zur Erzielung von verlässlichen prothetischen Lösungen in der täglichen Praxis»
  • Dominique Vinci (Schweiz): «Digitale und ästhetische Zahnheilkunde: Realität oder Fiktion?» 

Detaillierte Informationen zu den Referenten und ihren Vorträgen sowie zum Programm und den Anmeldemodalitäten finden Sie hier.

Simultanübersetzung in zahlreiche Sprachen

Die Vorträge werden auf Englisch und Italienisch gehalten und simultan in die Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Russisch und Spanisch übersetzt. Workshops und Live-Demonstrationen finden in den Sprachen Englisch und Italienisch statt. 

Abendveranstaltung in der Villa Miani

Versäumen Sie nicht das Gala-Dinner am 15. Juni 2018! Es findet in der Villa Miani statt, einer fantastischen Location mit spektakulärem Blick auf Rom. Verbringen Sie einen wundervollen Abend bei Drinks, gutem Essen und Live-Musik.

Dabei sein ist alles

Seien Sie Teil dieses Events. Profitieren Sie von den wertvollen Tipps und Tricks, die renommierte Experten auf dem Gebiet der direkten und indirekten restaurativen Zahnheilkunde mit Ihnen teilen.

Jetzt anmelden und vom Frühbucherrabatt profitieren!