Special Edition IPS e.max Press und IPS e.max Ceram

In einer neuen Special Edition präsentieren die beiden Profis einen Patientenfall mit starken Zahnverfärbungen. Unter Verwendung von IPS e.max Press (Lithium-Disilikat) und IPS e.max Ceram verhelfen sie einer Patientin mit auffallend verfärbten Zähnen in Ober- und Unterkiefer zu einem schönen neuen Lächeln. Dabei zeigen sie anschaulich und überzeugend, wie sich Verfärbungen sinnvoll in dentale Restaurationen miteinbinden lassen, ohne sie wie üblich abzudecken. Ein äusserst gelungener Teamwork-Fall!

Gerne bieten wir den Leserinnen und Lesern des Zahntechniker-Blogs die Special Edition kostenlos zum Download an. Füllen Sie dazu bitte das nebenstehende Download-Formular aus.